Wir sind jetzt seit 3 Tagen auf der idyllischen Insel Koh Rong.
Die Überfahrt vom Hauptstrand hier her war etwas abenteuerlich. Doch ich habe völlig in die Künste der Bootsmänner vertraut und sie haben es trotz starkem Wellengang wunderbar gemacht!

Hat mega Spaß gemacht!!!

Nachdem der erste Tag völlig verregnet war- wurden die nächsten Tage um so sonniger. Es ist herrlich- das Meer liegt direkt vor unserem Bungalow. Wir liegen am Stand und geniesen das in vielen Farben schimmernde Meer.

Das Essen ist erste Klasse und die Ruhe tut uns allen sehr gut! Erst „Freundschaften “ zu Gastwirten wurden geschlossen, da wir fast du einzigen Touristen an diesem Strand sind ( kennt uns quasi jeder).

Bis auf die Ameisen die letzte Nacht meinten immer neue Straßen in mein Bett bauen zu müssen- genieße ich es hier sehr! Doch bald geht es wieder weiter… 4 weitere Wochen Cambodia warten auf mich! 😍

Riesen Gepäck 🙆

Sonnenuntergang auf Koh Rong😍

Qualitiytime- Gemeinsam Bibel lesen❤

Endlich mal Bücher lesen!

Wäsche wachen- per Hand!

Endluch sind wir alle da… lena hat uns durch ein Riesen Wunder gefunden!

Es reist sich besser mit leichtem Gepäck… ( ohrwurm)

Unser Bungalow…

Unser best buddy! Der liebt uns! ❤